zur Übersicht  
     
Risse im Beton

Risse im Beton, die durch fehlerhafte Baukonstruktion,
mangelhafte Ausführung oder die Kräfte der Natur entstehen, begünstigen die Durchfeuchtung des Betons.

In diesen Fällen hat sich das Injektionsverfahren als erfolgreiche Lösung durchgesetzt. Die Injektionsflüssigkeit durchdringt den Beton bis in die feinsten Haarrisse und stoppt den Wasserfluß.

Je nach exakter Analyse werden unterschiedliche Verfahren durchgeführt.

>> Risse als Gefahr
>> Rissanalyse
>> Feuchtezustand
>> Instandsetzungs-Ziele
>> Füllgüter
>> Instandsetzungs-Maßnahmen
>> Instandsetzung Arbeitsfugen
>> Tabellarischer Überblick
>> Injektions-Pumpen
>> Bohrpacker
>> Klebepacker
>> Dehnfähiges Verbinden
>> Kraftschlüssiges Verbinden
>> Tränkung