1 Stoßfugen
 2 BENTOSEAL-Spachtelmasse
 3 SWELLTITE-Bentonit-Folienstreifen
 4 Abdeckblech Edelstahl
 5 Gewebe-Injektionsschlauch

  zur Übersicht  
     
SWELLTITE-Bentonit-Folienstreifen

Zur Abdichtung von Massiv- und Elementwänden im Hoch- Tief- und Ingenieurbau.

Technische Daten

Verpackung: Rolle
Rolle: 9,20 m x 0,25 m
Material: bentonitbeschichtete PVC-Folie
Gewicht: ca. 8,5 kg/Rolle

Eigenschaften

Mineralische Dichtungsstreifen aus 6mm vorhydriertem hochverdichtetem Bentonit. Das Material ist verrottungssicher, langlebig und chemisch hochbeständig. Zur Beton-/Bauwerksseite besteht es aus einem dünnen Geotextilvlies. Zur Hinterfüllseite aus einem strapazierfähigen Polypropylengewebe.

Anwendung

SWELLTITE-Bentonit-Folienstreifen als Arbeitsfugenabdichtung von Massiv- und Elementwänden gegen drückendes Wasser im Hoch- Tief- und Ingenieurbau.

Verarbeitung

SWELLTITE-Bentonit-Folienstreifen werden von außen mittig über die horizontalen und vertikalen Stoßfugen verlegt. Vorher sind die Stoßfugen mit BENTOSEAL-Spachtelmasse oberflächenbündig und planeben zu schließen. Der Sohlüberstand, der mindestens 15 cm betragen muss, ist ebenfalls mit BENTOSEAL-Spachtelmasse planeben zu glätten. Abschließend sind die SWELLTITE-Bentonit-Folienstreifen mit Abdeckblechen und Edelstahldübeln zu befestigen.

Zubehör

BENTOSEAL-Spachtelmasse
Kleber zur Fixierung
Abdeckbleche Edelstahl - flach oder Winkelform
Formteile Edelstahl (verzinkt)
Innen- und/oder Außenecke
Schlagdübel Edelstahl